Mit MOWA starten

Kinder und Jugendliche

Ideal für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche benötigen Orthesen häufig bei körperlichen Fehlfunktionen des Bewegungsapparates. Diese können durch neuromuskuläre Erkrankungen, wie infantiler Cerebralparese oder Spina bifida, entstehen. Diese Fehlfunktionen sind bei allen anders ausgeprägt und stellen besondere Ansprüche an die Orthesen. Hinzu kommen noch das sich wandelnde Gangbild und das körperliche Wachstum. Letzteres geht mit einer zunehmenden Schwerkraft einher, gegen die Kinder und Jugendliche kämpfen müssen. Umso wichtiger ist eine perfekte Unterstützung bei der Bewegung. Dank kleiner Grössen begleitet MOWA Ihr Kind schon bei seinen ersten Schritten.
Federleicht und angenehm
MOWA-Orthesen sind federleicht und angenehm zu tragen. Modular aufgebaut, lassen sie sich jederzeit an das aktuelle Gangbild Ihres Kindes anpassen. Zudem haben wir die Prozedur der Vermessung stark optimiert und angenehmer gestaltet. Statt des aufwendigen und unangenehmen Gipsabdrucks kann der MOWA-Orthopädietechniker Sensoren und 3D-Scanner nutzen. Mit Hilfe unseres MOWA-spezifischen Algorithmus folgen wir ausserdem dem Prinzip: So wenig wie möglich und so viel wie nötig. Auf diese Weise wird Ihr Kind optimal gefordert. Schnellere Fortschritte ermöglicht auch die begleitende anspruchsvolle Therapie. Damit bietet MOWA Kindern die beste und bequemste Unterstützung.
Enge Zusammenarbeit über die MOWA-Plattform
Herzstück des MOWA-Systems ist die cloudbasierte Plattform von MOWA. Hier legt der MOWA-Orthopädietechniker ein Profil mit den körperlichen Abmassen und Bewegungsdaten Ihres Kindes an. Alle Beteiligten, also Techniker, Arzt, Therapeut und auch Sie, können sich hier jederzeit die Daten ansehen und dazu austauschen. Diese interdisziplinäre Zusammenarbeit ermöglicht eine erfolgreiche Therapie.
MOWA ist cool und bald smart
Künftig können Sie die Orthese sogar mit einem Bewegungssensor und einer dazu gehörenden App digitalisieren. Damit lassen sich die Mobilität Ihres Kindes und das ärztlich verordnete Therapieprogramm jederzeit nachverfolgen. Kinder legen allerdings noch grösseren Wert auf ein cooles Design. Dafür kann Ihr Kind einfach mit dem MOWA- Techniker sein Lieblingsdesign kreieren.
Ihr Kind möchte mit MOWA starten? Dann registrieren Sie sich gleich hier.

KONTAKT

MOWA Healthcare AG
Schöngrünstrasse 35
CH-4500 Solothurn
+41 32 625 24 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BERATUNG IN IHRER NÄHE

CHOOSE YOUR LANGUAGE